Mehr anzeigen
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_2016_logo

Le Mans

*02. Januar 1995~ ZWEIB Wallach

Stallname: Leo

Züchter: Bettina Kaul

Owner: Michaels & Beerbaum 

"Leo ist so lieb, dass sogar Kinder ihn reiten könnten!"

- Meredith

Le Mans wurde am 2. Januar 1995 bei Bettina Kaul in Nottuln geboren. Im Herbst 2003  kaufte Nancy Clark den achtjährigen Wallach. „Le Mans war das Pferd von Markus“, sagt Meredith. Denn zunächst wurde der hübsche Fuchswallach von Meredith’s Mann geritten und erstmals bei den euroclassics in Bremen in Youngster-Springen vorgestellt.

Bis Ende des Jahres 2005 blieb Le Mans bei Markus, und die beiden errangen zusammen viele gute Platzierungen, unter anderem den siebten Platz im Großen Preis von Aachen. Doch dann meinte Markus, Meredith brauche ein gutes Pferd, um ihre Toppferde Shutterfly und Checkmate zu entlasten. Also gab er Le Mans Ende 2005 an Meredith ab. „Und ein paar Monate später war ich Nummer eins der Welt!“

 

Von Anfang an kam das neue Paar sehr gut miteinander zurecht. Im Jahr 2007 gewannen Meredith und Le Mans den Großen Preis von München. Dazu kommen viele Platzierungen in Großen Preisen und in Weltcupspringen.

Heute sagt Meredith: „Ohne Le Mans wäre es mir nicht möglich gewesen, insgesamt 24 Monate Nummer eins der Weltrangliste zu sein. Ich bin Markus sehr dankbar, dass er mir Le Mans gegeben hat!

Leo, wie er bei uns heißt, war ein super vorsichtiges Pferd, und ich habe ihn sehr gerne geritten. Man musste nur beachten, dass er nicht gerne schnell ging. Darum hat er nur einen Großen Preis gewonnen. Dennoch ist und bleibt er für mich ein sehr wichtiges Pferd! Denn er hat an der Seite von Shutterfly und Checkmate einen tollen Job gemacht und die beiden dadurch unterstützt, dass ich ihn in den nicht ganz so wichtigen Prüfungen einsetzen konnte.“