Mehr anzeigen
  • Facebook Social Icon
  • Instagram_2016_logo

Shutterfly

* 14.01.1993 ~ HANN Wallach

Spitzname: Petey

Größe: 1.66m

Züchter:  Uwe Dreesmann

Besitzer:  Meredith Michaels-Beerbaum 

"Für mich war Shutterfly das perfekteste Pferd der Welt!"

- Meredith

Als Shutterfly geboren wurde, fiel seinem Züchter sofort die struwwelige Mähne auf, sodas er den Namen “Struwwelpeter” erhielt. Es dauerte nicht lange, bis er zu dem elegant springenden sechs-jährigen Wallach wurde, auf den Meredith bei einem Turnier in Rastede 1999 aufmerksam wurde. Als sie Züchter Uwe Dreesmann fragte, ob der Wallach zum Verkauf stehe, fiel die Antwort zunächst leider negativ aus. Glücklicherweise meldete sich Dreesmann ein halbes Jahr später aber bei Meredith und kurz darauf kam Struwwelpeter nach Thedinghausen. Jim und Nancy Clark kauften Struwwelpeter and nannten ihn Shutterfly, den Namen mit dem er weltberühmt wurde, da sein ursprünglicher Name für die amerikanischen Besitzer so schwer auszusprechen war. So erhielt er auch den Spitznamen “Petey”.  

Sensibel, ja schüchtern sei Shutterfly gewesen, sagt Meredith rückblickend. „Erst wenn er in den Parcours kam, wurde er groß. Da wusste er, dass er das Vermögen hat und wurde selbstbewusst. Im Stall und bei den Pflegern war er sehr ruhig. Besonders gern und gut ist er immer in Aachen gegangen." Bei den Weltreiterspielen 2006 wurde dort Shutterflys Empfindsamkeit für alle deutlich. Meredith und Shutterfly hatten das Finale der vier besten Reiter erreicht, das mit Pferdewechsel ausgetragen wird. Aus Sicht von Shutterfly waren das Reiterwechsel, und jeder Reiter brachte seinen Sattel mit. Für Shutterfly bedeutete das ständige Auf- und Absatteln Stress pur. Es wurde immer schwieriger, ihm den nächsten Sattel aufzulegen. Und obwohl er sich nicht beruhigt hat und völlig nass geschwitzt war, hat er im Parcours seinen Job gemacht. Anschließend hat Meredith ihm versprochen, ihn nie wieder in einem Springen mit Pferdewechsel zu reiten.

Insgesamt gewann Shutterfly mehr als 3.5 Millionen Euro und er ist damit das gewinnreichste Springpferd aller Zeiten. Zu seinen größten Erfolgen gehören der dreimalige Gewinn des Weltcupfinales, der Sieg im Großen Preis von Aachen 2005, zwei Bronze Medaillen bei den Weltreiterspielen in Aachen 2006 sowie die Einzelgold- und Silbermedaille bei den Europameisterschaften in Mannheim 2007. Er und Checkmate halfen Meredith dabei, den lukrativen Titel „Rider oft he Year“ drei Mal zu gewinnen. Zu Allerletzt gewann Shutterfly 18-jährig den „Preis von Europa“ beim CHIO in Aachen. Am gleichen Wochenende wurde er in Aachen vor 55.000 Fans verabschiedet, die ihn mit einer Standing Ovation ihre Bewunderung vor dem Ausnahmepferd zum Ausdruck brachten. Seitdem genießt er in Thedinghausen seinen wohlverdienten Ruhestand.

Größte Erfolge:

 

1. Platz "Preis von Europa" CHIO Aachen 2011

 

1. Platz Großer Preis Arezzo 2008

1. Platz Nationenpreis CHIO Aachen 2008

1. Platz Großer Preis Cannes 2008

 

1. Platz Großer Preis Stuttgart 2007

1. Platz Großer Preis Munich 2007

1. Platz Großer Preis Lyon 2007

1. Platz Großer Preis Arezzo 2007

1. Platz Nationenpreis Cup CHIO Aachen 2007

1. Platz "Göteborg Trophy" 2007

 

1. Platz „Top Ten Finale“ Genf 2006

1. Platz Großer Preis Munich 2006

1. Platz Großer Preis Stuttgart 2006

1. Platz Großer Preis Geesteren 2006

1. Platz Nationenpreis Luzern 2006

1. Platz Nationenpreis CHIO Aachen 2006

1. Platz Weltcup Gothenburg 2006

 

1. Platz Großer Preis CHIO Aachen 2005

1. Platz Weltcup s'Hertogenbosch 2005

 

1. Platz "Top Ten Finale" Genf 2004

1. Platz Nationenpreis Calgary 2004

1. Platz Nationenpreis CHIO Aachen 2004

1. Platz Großer Preis Lucerne 2004

1. Platz Weltcup Amsterdam 2004

 

1. Platz Großer Preis London 2003

1. Platz Weltcup Wellington 2003

 

1. Platz Weltcup Berlin 2002

1. Platz "Euroclassics" Bremen 2002

1. Platz Großer Preis Hickstead 2002

1. Platz Großer Preis Palm Beach 2002

 

Championate:

 

Europameisterschaften Mannheim 2007:

Teamwertung: Silber

Einzwelwertung: Gold

 

Weltreiterspiele Aachen 2006:

Teamwertung: Bronze

Einzelwertung: Bronze

 

Weltcupfinale: 

Gewinn des Finales in 2005, 2008 und 2009

2. Platz 2004

 

Olympische Spiele:

Einzelwertung: 4. Platz Hong-Kong/Beijing 2008